Die Jugendtheater und Kindertheaterschule „BellAcademia“, bietet Kurse „in Zürich“ für alle Jugendlichen zwischen 12 und 20 Jahren an. Der Unterricht für die Schüler dreht sich ganz um die Schauspielerei: Ausleben verschiedener Charaktere, Zusammenspiel, Sprache, Sprechtechnik, Gesang, Improvisation, Umgang mit der Kamera und das erarbeiten von Szenen und Figuren sowohl für die Bühne, als auch für die Kamera. Ebenso üben wir auch mit der Stimme zu arbeiten in Form von Hörspielen.

Hier das Weihnachtshörspiel von 2014, einfach drauf klicken und zuhören.

Lichterhelle Weihnachtszeit

Information

Ein Kurs findet mit der mindest Anzahl von 5 Schülern statt. Ist ein Kurs voll, werden weitere  Kurse in der Alterskategorie angeboten

Schnuppertag

Möchtest Du mal in einen Kurs rein schnuppern?  Dann schreib uns am besten eine Mail unter: info@bellacademia.de und wir sagen Dir, wann Du kommen kannst!

In den Schnupperkursen bekommst Du einen Einblick in die Kurse, kannst gleich mitmachen und ausprobieren, ob Dir die Schauspielerei zusagt und es Dir Freude bereitet.

Stundenplan

Kurse für Jugendliche

Für Jugendliche, die ihre Freude an Darstellung verschiedener Charaktere ausleben möchten und sich mit der Kunst des Schauspielens auseinandersetzen möchten ist der Unterricht bestens geeignet.  Im Mittelpunkt der Kurse stehen Stimme, Sprache, Bewegungstechnik und Improvisation. In Spielszenen, aus Filmen, Theaterstücken oder Selbstgeschriebenen Texten,  werden die Grundlagen der Schauspielerei näher gebracht. Kamera und Bühnentraining gehören genauso zum Unterricht, wie Improvisation, Atemtechnik und Sprechtechnik. Außerdem werden zu besonderen Anlässen sogar Hörspiele aufgenommen und diese können die Schüler in Form einer CD auch mit nach Hause nehmen. Einmal jährlich wird eine Aufführung einstudiert, zu welcher die Eltern und Familien der Schülerinnen und Schüler natürlich herzlichst eingeladen sind !

Finden Sie für Ihr Kind keinen passenden Kurs?  Dann schreiben Sie uns und geben uns die gewünschten Zeiten durch. Es werden, sobald die Kurse belegt sind, immer wieder neue angeboten.

Hier, 4 Beispiele für Hörspiele, welche anlässlich zu Weihnachten im Jugendkurs der Samstagsgruppe aufgenommen wurde.

Hörspielproben:

Inszenierung

Inszenierung

In diesem Unterricht wird ein Theaterstück erarbeitet. Der Kurs setzt Schauspielgrundkenntnis voraus.  In einem Semester wird ein Theaterstück geprobt und zur Aufführung gebracht. Dies erfordert viel Vorbereitung wie z.B.: Anwesenheit bei den Kursen, Text lernen, Disziplin, etc.

Ca. 2 Vorstellungen finden meistens Ende des Semesters in einem Theater statt.

1 x im Jahr wird eine Aufführung einstudiert, zu welcher die Eltern und Familien der Schülerinnen und Schüler natürlich herzlich eingeladen sind!!!!!

Improvisation

Improvisation bedeutet, etwas ohne Vorbereitung, aus dem Stegreif dar- oder herzustellen. Die Fähigkeit zur Improvisation ist eine wichtige Voraussetzung für die Arbeit als Schauspieler oder Moderator, da eine Darbietung noch lebendiger wird, wenn man auf die jeweiligen Situationen reagieren kann.

_DSC3903

Anwendungen in Film und Bühne

Es ist wichtig den Unterschied zu kennen und durch unterschiedliche Regisseure und Dozenten verschiedene Techniken auszuprobieren um herauszufinden, welche Technik einem hilft, schnell und gut in die Figur zu schlüpfen und mit Kamera oder den Zuschauern umzugehen.